PLM-Verlag bei Dyskalkulie, Rechenschwäche, Rechenproblem, frühkindliche mathematische Bildung

Das Unternehmen

Der pädagogische Lehr- und Lernmittelverlag (PLM-Verlag e. K.) ist ein familiengeführtes Unternehmen aus dem oberbayerischen Voralpenland. Das Unternehmen wurde im Jahre 2004 gegründet und investiert all seine methodischen Erfahrungen vor allem auf dem Gebiet der Mathematik in die Produktion und in den Vertrieb von pädagogisch wertvollen Lehr- und Lernmitteln.

Zur Unternehmensstrategie gehörte zu Beginn ein Umsetzungskonzept mit konkreten Zielen in der Förderung von Kindern mit Dyskalkulie, mit Rechenschwäche, mit Rechenproblemen und zur Prävention von schlechten Rechenleistungen in der Schule.

Der Autor Dr. Günther Heil, Sonderpädagoge mit praktischen Erfahrungen in der Förderschule und in der Dyskalkulietherapie entwickelte ein Material, das alle Sinne beim Lernen unterstützt.

Durch die kleinschrittige Methode ist es Eltern, Therapeuten und Lehrern möglich, den Kindern mit Dyskalkulie und Rechenschwäche eine optimale Hilfe sowohl im häuslichen als auch im schulischen Bereich zu bieten. Die Schwerpunkte Zahlaufbau und Zehnerübergang werden den betroffenen Schülern durch Stelldiagramme veranschaulicht und so die Angst vor dem Rechnen genommen.

Dieses Konzept wurde sukzessive erweitert und beginnt nun ab dem 4. Lebensjahr in der frühen mathematischen Bildung und erweitert das durchdachte und praxiserprobte Konzept mit dem Märchen „Im Land der Zahlenzwerge®.

Das Zahlen-Struktur-Material verbindet den ordinalen, kardinalen und strukturellen Aufbau der Zahlen, so dass sich das mathematische Denken altersgerecht und mathematisch fundiert entwickeln kann.

In der Sonderreihe rund um die mathematische Frühförderung „Zahlen – Mengen – Formen“ erschienen im Bergmoser + Höller Verlag, wurden für den Kindergartenbereich ein spielerischer Zugang zum Zahlen- und Mengenverständnis mit den Zahlenzwergen veröffentlicht.

Bei der Entwicklung unserer Produkte wird auf Umweltverträglichkeit, auf Naturprodukte wie Holz oder Filz geachtet.

Von Anfang an ist es dem PLM-Verlag e. K. ein Anliegen Produkte für das Rechnen von hoher Qualität, Wirksamkeit und Beschaffenheit zu vertreiben. Die angebotenen Produkte werden nach strengen Kriterien getestet, bewertet und ausgewählt. Vor allem betrifft dies die eigens für den PLM-Verlag e. K. produzierten Produkte. Diese erfüllen den hohen Qualitätsanspruch Made in Germany.

Die verwendeten Hölzer stammen aus Deutschland und wurden ausschließlich nach DIN EN 71 behandelt und für die Gesundheit der Kinder als unbedenklich eingestuft.

Für die Textilstoffprodukte werden ausschließlich Stoffe verwendet, die nach den Öko-Tex 100 Standard geprüft und zertifiziert sind.

Kundenservice
Sicher einkaufen
Schnelle Lieferung
Top Preise