Lernmaterial bei Dyskalkulie und Rechenschwäche

Vorteile des Zahlen-Struktur-Materials

Liebe Eltern, Lehrer und Therapeuten,

auf dieser Website wollen wir Sie näher über die Vorteile des Zahlen-Struktur-Materials informieren. Wie bereits erwähnt, hat die Dyskalkulie oder Rechenschwäche nichts mit mangelnder Intelligenz zu tun. Vielmehr geht es darum, dem Kind eine Hilfe an die Hand zu geben, damit es sich die Welt der Zahlen und Zahlenräume bildlich vorstellen und diese für weitere Rechenschritte im Gedächtnis behalten kann. Was benötigen Eltern, Lehrer und Therapeuten dazu: ein effektives Lernmaterial bei Rechenschwäche und Dyskalkulie.

Das Zahlen-Struktur-Material – einfach in der Anwendung

Kernstücke unserer neuen, effektiven Lernmethode sind die farbigen Zahlen-Struktur-Körper sowie die farblosen Mengenwürfel. Wie der Name schon sagt, bekommt das Kind durch die Mengenwürfel ein ähnliches Gefühl, als würde es mit den Fingern abzählen. Im nächsten Schritt geht es darum, dem Kind zu vermitteln, dass eine Zahl wie z. B. die 5 je nach Position eine andere „Wertigkeit“ besitzt. Die Ziffer 5 ist vom Farbton stets gelb.

An der Einer-Position präsentiert sie sich jedoch als Würfel, wird an der Zehnerstelle zum Zylinder, an der Hunderterstelle zum Quader und kommt an der Tausenderstelle als mächtige „Burgzinne“ daher. Diese Formen treffen je Dezimalstelle für alle Ziffern zu, die alle in individuellen Farben erstrahlen. Da die Ziffer 3 beispielsweise durchgehend mit der Farbe Blau dargestellt wird, würde sich die 3.333 demnach in blau und von links nach rechts gesehen als Burgzinne, Quader, Zylinder und Würfel präsentieren.

Leichtes Rechnen mit dem Zahlen-Struktur-Material

Zahldarstellung-Stellenwert

Zur Zahldarstellung machen die Zahlen-Struktur-Körper die Stellenwerte leicht und sicher verständlich. Mit den Zahlen-Struktur-Körpern kann Dyskalkulie und Rechenschwäche effektiv und leicht behoben werden.

Im ersten Abstraktionsschritt hat das Kind über die farblosen, kleinen Würfel ein Gefühl für die Menge bekommen. Beim Rechnen wird dieses Mengenverständnis nun mit dem inneren Verständnis für die dezimalen Positionen über Farben und Formen kombiniert.

An einer Subtraktion lässt sich das gut veranschaulichen. Im Beispiel 19 minus 5 stellt sich das Kind zunächst die Zahlen zusammen. Die 19 besteht demnach aus einem grünen Zylinder für die 1 an der Zehnerstelle und einem orangen Würfel für die 9 an der Einerstelle. Die 5 erscheint ebenfalls in Würfelform, jedoch, wir erinnern uns, in Farbe Gelb. Durch die gleichen Formen spürt das Kind, welche Zahlen es voneinander abziehen muss und wird für die Lösung zum grünen Zylinder einen Würfel mit der 4 (Lila) platzieren.

Dadurch, dass gleiche Ziffern in einheitlichen Farben aber unterschiedlichen Formen dargestellt werden, „begreift“ und sieht das Kind, dass es sich z. B. bei einem gelben Zylinder (= begreifen) mit der Ziffer 5 (= sehen) um den Wert 50 handelt. Durch dieses innere Verständnis für den Wert der Zahlen, kommt es auch auf dem Blatt Papier zu keinem Zahlendreher mehr.

Je nach Schwerpunktthema steht das Arbeitsmaterial Mathematik von der Grundausstattung bis zum Zahlenraum 9.999 (bis einschl. 4 Klasse) zur Verfügung. Jetzt Rechenschwäche und Dyskalkulie erfolgreich  beheben und Kindern wieder Spaß an „Mathe“ bescheren.

 

 

Kundenservice
SSL Zertifikat
Schnelle Lieferung
Top Preise
PLM Verlag Online shop | Lernmaterial bei Rechenschwäche und Dyskalkulie